November 2019
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

14.11.2019

Notgeld und Wertpapiere aus Stadt und Landkreis Bochum

Der Bochumer Gerhard Wegener sammelte über viele Jahre Papiernotgeld aus seiner Heimat und gab von 2010 bis 2012 bereits drei Sammler­kataloge heraus: Über das Papiernotgeld im Landkreis Bochum von 1914-1923 (Band 1), in der Stadt Bochum 1914-1923 (Band 2) und in der Stadt und im Amt Wattenscheid von 1914-1923 (Band 3). Nach diesen Katalogisierungsarbeiten erinnerte er sich an seine Nonvaleurs, also wertlos gewordene historische Wertpapiere. Es entstand 2014 der Katalog „Historische Wertpapiere aus Bochum“ für den Zeitraum von 1845 bis 2006. Unter den Aktien, Anleihen, Schuldverschreibungen oder andere Zertifikate sind bekannte Namen wie die Bergbau-AG Lothringen, der Bochumer Verein, die Bochumer Strassenbahn (BOGESTRA), die BV-Aral AG, das Kaufhaus Kortum, Krupp, die Stahlwerke Bochum AG, die Westfalenbank, um nur einige zu nennen.

Im Vortrag wird uns eine Auswahl der Papiere einen Blick auf die lokale Wirtschafts- und Finanzgeschichte der Stadt Bochum erlauben. Einige der o.a. Bücher werden ebenfalls erhältlich sein.

Vortrag: Gerhard Wegener

Datum: 14.11.2019 | 19:00 Uhr
Ort: Kortum-Gesellschaft, Bergstr. 68 a